Allgemeine Informationen

An- und Abreise
Die An- und Abreise erfolgt am einfachsten von vielen deutschen und europäischen Flughäfen mit dem Flugzeug. Der Flughafen liegt bei Puerto del Rosario knapp 70km entfernt, die Fahrzeit beträgt etwa eine Stunde.

Mobilität
Am bequemsten leiht man sich direkt am Flughafen einen Mietwagen und behält diesen für die Dauer des Aufenthaltes. Mietwagen sind auf Fuerteventura, im Vergleich zum Festland, sehr günstig. Es gibt eine Vielzahl an Anbietern. Benzin ist auf Fuerteventura sehr viel günstiger als auf dem Festland. Das Verkehrsaufkommen ist im vergleich zu Deutschland gering. Auf diese Weise genießt man die Vorzüge eines Individualurlaubs am besten.

Ausflüge
Neben dem Aufenthalt an Fuerteventuras einmaligen Sandstränden, ist eine weitere Erkundung der Insel sehr empfehlenswert. Neben Wanderungen entlang der Küste, durch Sanddünen, auf Berge oder vorbei an Vulkankegeln gibt es eine Vielzahl landschaftlich reizvoller Orte. Erkunden sie ruhige Dörfer und kleine Museen, den Zoo oder shoppen Sie im Einkaufszentrum der Hauptstadt oder in den unzähligen Läden der touristischen Zentren der Insel. Fuerteventura hat mehr zu bieten als man auf den ersten Blick glaubt! 

Leuchtturm von Jandia

Einkaufen
Auf Fuerteventura gibt es diverse verschieden große Supermärkte. Das Sortiment ist wie in Mitteleuropa, man muss auf nichts verzichten. Die Preise sind etwas über dem deutschen Niveau. Abgesehen vom fangfrischen Fisch werden immer häufiger auch wieder einheimische Früchte, Gemüse und Produkte angeboten, die viel besser als die Importware schmecken. Größere Supermärkte befinden sich in Morro Jable, Tarajalejo und Gran Tarajal, kleinere direkt in Costa Calma.
In den vielen Restaurants der Insel, lassen sich die lokalen Leckereien ebenfalls hervorragend genießen. Auch hier ist für jeden was dabei.

Eingang zum Gran Valle - Cofete

Organisation

Die komplette Organisation erfolgt von uns aus Deutschland. Daher bitten wir Sie im Falle einer Störung unbedingt die angegebenen deutschen Kontaktdaten zu nutzen, um eine schnelle und optimale Beseitigung zu gewähren.
Vor Ort arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen, die sich um die Erledigung der anfallenden Arbeiten kümmern.

Technik
Wie in Deutschland erfolgt die Stromversorgung auf Fuerteventura durch eine Versorger per Leitungsnetz. Diese ist ähnlich zuverlässig wie in Deutschland, Störungen sind in den letzten Jahren selten aufgetreten.
Die Wasserversorgung erfolgt allerdings nicht, wie bei uns üblich, durch ein Leitungsnetz, sondern per Tankwagen in Vorratstanks. Die Wasserqualität ist einwandfrei. Da es sich aber um entsalztes und dann, wie erwähnt, umgefülltes Meerwasser handelt, empfehlen wir Ihnen, dieses weder zum Trinken noch für Kaffee oder Tee zu verwenden (Trinkwasser für diesen Zweck ist in jedem Supermarkt erhältlich). Zum Kochen ist es auf jeden Fall verwendbar. 
Unsere Wohnungen sind mit einem Reservetanksystem ausgerüstet, sollte der Haupttank der Anlage einmal leer sein, was bei unplanmäßig hohem Verbrauch vorkommen kann. Hierdurch gewährleisten wir die Wasserversorgung, wenn auch nur mit vermindertem Druck.

Endreinigung
Die Endreinigung fällt bei jeder Vermietung an. Diese ist anteilig im Mietpreis und einem Pauschalbetrag pro Vermietung enthalten. Je nach Mietdauer werden Handtücher und Bettwäsche während der Mietzeit gewechselt. Der Wechsel erfolgt in Absprache mit Ihnen.

Tiere
Tiere sind in der Anlage zwar erlaubt, mit Rücksichtnahme auf unsere Gäste in unseren Wohnungen jedoch nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelles Wetter